Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Freie Stelle

Freie Stelle

Freie Stelle, © Deutsche Botschaft Tegucigalpa

28.01.2020 - Artikel

Die Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Tegucigalpa sucht zum 15. April 2020 - zunächst befristet für ein Jahr - eine Sachbearbeiterin/einen Sachbearbeiter im Bereich wirtschaftliche Zusammenarbeit (WZ) in Vollzeit (40 Wochenstunden).

  Die vielseitige Tätigkeit umfasst u.a. folgende Aufgaben:

  • Unterstützung der/des WZ-Referentin/en bei der Koordinierung der  deutschen bilateralen entwicklungspolitischen Zusammenarbeit (EZ) mit Honduras
  • Berichterstattung zu Themen der EZ
  • Vorbereitung und Teilnahme an EZ-relevanten Dialogformaten
  • Unterstützung der Koordinierung mit anderen bilateralen und multilateralen Gebern vor allem auch im Rahmen der G 16 Gebergruppe
  • Kontaktpflege und Austausch zu Nichtregierungsorganisationen (NROs), sowie EZ-Akteuren.
  • Unterstützung bei der Vorbereitung von Regierungsverhandlungen und Konsultationen sowie EZ bezogenen Delegationsbesuchen
  • Unterstützung bei der Koordinierung der regionalen deutschen EZ mit der Zentralamerikanischen Bank für Wirtschaftsintegration BCIE
  • Unterstützung bei der Bearbeitung und Durchführung von SICA Regionalvorhaben der deutschen EZ mit Hondurasbezug

Erwünschte Qualifikationen und Erfahrungen:

  • Abgeschlossenes Hochschul/-Fachhochschulstudium
  • Sehr gute Deutsch- und Spanischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Englischkenntnisse erwünscht
  • Mindestens ein Jahr Berufserfahrung
  • Vorkenntnisse auf dem Gebiet der EZ wünschenswert

Nach einem erfolgreichen Auswahlverfahren ist die gesundheitliche Eignung nachzuweisen und eine Sicherheitsüberprüfung zu durchlaufen.

Die arbeitsvertraglichen Bedingungen richten sich nach honduranischem Recht. Die Vergütung ist ortsüblich.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 29. Februar 2020

 mit folgenden Unterlagen und Nachweisen

  • Ausformuliertes Motivationsschreiben
  • Aussagekräftiger tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis des Hochschulabschlusses
  • Beschäftigungszeugnisse
  • Kopie des Reisepasses oder Personalausweises

möglichst per E-Mail an : Bewerbung@tegu.diplo.de

Es werden nur vollständige Bewerbungen berücksichtigt.

Bewerber ohne honduranische Staatsangehörigkeit müssen zusätzlich über eine gültige Aufenthalts- oder Arbeitserlaubnis für Honduras verfügen.

 

 

 

nach oben